Sie sind hier:

Bauleitplanung / Flächennutzungsplan / Bebauungsplan

Hierzu zählt die Flächennutzungsplanung als vorbereitende Bauleitplanung sowie die Bebauungsplanung als verbindliche Bauleitplanung.

Der Flächennutzungsplan bereitet die zukünftige Entwicklung des Stadtgebietes vor, ohne selbst Baurecht zu schaffen. Der Flächennutzungsplan der Hansestadt Breckerfeld ist seit 1981 rechtswirksam. Durch Änderungen und Anpassungen wird der Flächennutzungsplan der aktuellen Entwicklung angepasst. Er ist die Grundlage zur Aufstellung eines Bebauungsplanes.

Der Bebauungsplan ist verbindlich und wird für kleinere Teilgebiete aufgestellt. Er regelt u. a. Art und Maß der baulichen Nutzung für die Grundstücke in seinem Geltungsbereich.

Flächennutzungsplan und Bebauungspläne können auf Anfrage im Bauamt eingesehen werden. Ferner besteht die Möglichkeit, gegen Kostenerstattung Ablichtungen aus den Plänen zu erhalten.

Zuständig

  • Kadatz, Hanna

    Bauanträge / Bauunterhaltung

    Tel.02338 809-25
    Kontakt

Zusatzinformation