Sie sind hier:

Aktuelles

calendar953x323

Bundesweiter Vorlesetag am 15. November 2019

teddy bear 2855982 480

Bürgermeister André Dahlhaus liest beim Bundesweiten Vorlesetag am Freitag, 15. November 2019, um 15.00 Uhr, in der Stadtbücherei Breckerfeld

Der Bundesweite Vorlesetag findet in diesem Jahr zum 16. Mal statt!
Am 15. November 2019 lesen wieder zahlreiche Bücherfreunde und Prominente aus ihren Lieblingsbüchern vor. Mit dabei ist auch Bürgermeister André Dahlhaus.

Er liest am Freitag, 15.11.2019, 15.00 Uhr, in der Stadtbücherei Breckerfeld, Rathaus, Erdgeschoss, für Kinder ab 3 Jahre aus den Büchern „Paul fliegt“ von Anja Rieger und "Bär ist krank!" von Karma Wilson/Jane Chapman.

Er gilt als das größte Vorlesefest Deutschlands: Die Initiatoren DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung möchten Begeisterung für das Lesen und Vorlesen wecken und laden in diesem Jahr bereits zum 15. Mal zum Bundesweiten Vorlesetag am 16. November ein.

Der Aktionstag folgt der Idee: Jeder, der Spaß am Vorlesen hat, liest an diesem Tag anderen vor – zum Beispiel in Schulen, Kindergärten, Bibliotheken oder Buchhandlungen.

Die Initiatoren DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung haben den Bundesweiten Vorlesetag vor 16 Jahren ins Leben gerufen, damit vor allem Kindern noch mehr vorgelesen wird und möglichst jede und jeder in Deutschland Spaß am Lesen hat.

Weitere Informationen über die Initiative finden Sie unter: www.vorlesetag.de.

Bei Fragen zur Vorleseaktion in Breckerfeld wenden Sie sich bitte an Frau Schülken, Tel.: 02338/809-32.

Volkstrauertag am 17.11.2019

Anlässlich des Volkstrauertages gibt es in der Hansestadt Breckerfeld wieder Gedenkfeiern in der Parkanlage "Alter Friedhof" und im Ortsteil Waldbauer. Hier finden Sie das Geleitwort zum Volkstrauertag 2019 sowie das Programmblatt zum Ablauf der Gedenkfeiern.

Geänderte Öffnungszeiten der Kleinschwimmhalle

Die seit 29.10.2019 aus personellen Gründen geltenden eingeschränkten Öffnungszeiten für das Öffentlichkeitsschwimmen gelten weiterhin bis voraussichtlich 29.11.2019.
Am 22.11.2019
bleibt die Kleinschwimmhalle für das Öffentlichkeitsschwimmen geschlossen!

 

Grünabfallsammlung am 28. November 2019

Gruenabfall300x225

 

Die Hansestadt Breckerfeld weist darauf hin, dass am 28. November 2019 eine Sammlung von Grünabfällen (insbesondere Laub und Heckenschnitt) stattfindet.

Die Anmeldung ist online über https://www.breckerfeld.de/rathaus-politik/151-gruenabfall.html direkt im Kundenportal des Entsorgers zu beantragen. Dies bietet den Vorteil, dass die Beantragung noch bis vier Werktage vor dem Abholtermin möglich ist. Die Anmeldung wird von der Entsorgungsfirma per E-Mail bestätigt.

Weiterhin besteht die Möglichkeit, die Abholung mit der grünen Anmeldekarte bis spätestens zum 14.11.2019 im Rathaus anzumelden!

Die angemeldeten Grünabfälle sind spätestens am Abend vor dem Abfuhrtag auf den Grundstücken in unmittelbarer Nähe zum Straßenrand leicht zugänglich bereitzustellen.

Weiterlesen: Grünabfallsammlung am 28. November 2019

Sonderabfallentsorgung 30. November 2019

Entsorgung von Sonderabfall und Einsammlung von kleinen Elektro- u. Elektronikgeräten

- Samstag, den 30. November 2019 -

Giftmüll250x250

 

Am vorbezeichneten Termin findet in der Hansestadt Breckerfeld die nächste Aktion zur Einsammlung von Sonderabfällen und kleiner Elektro- und Elektronikgeräte statt. Es können solche Abfälle entsorgt werden, die von der normalen Abfuhr (Abfallbehälter, Sperrmüll, Elektrogroßgeräte und „Gelbe Säcke“) ausgeschlossen sind.
Eine zertifizierte Möglichkeit der datenschutzsicheren Aktenvernichtung von Papierakten rundet das Entsorgungsangebot ab.

 

Abgabestellen und Termine:

1. Ortschaft Zurstraße - Wanderparkplatz an der Taubenstraße - zwischen 9.00 Uhr und 11.30 Uhr

2. Ortskern Breckerfeld - Marktplatz - zwischen 12.00 Uhr und 15.00 Uhr

mehr Informationen>>>

Umrüstung der Straßenbeleuchtung - gefördert vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages

In den letzten Jahren wurde damit begonnen, die vor handenen Straßenlaternen im Stadtgebiet auf LED Beleuchtung umzurüsten. Durch die energetische Umrüstung soll ein Beitrag zum Klimaschutz geleistet und der städtische Haushalt entlastet werden. weiterlesen>>>

Ausfall von Veranstaltungen im Heimatmuseum Breckerfeld

Das geplante Konzert „Hußendörfer & friends“ am Sonntag, 22.09.2019, im Heimatmuseum Breckerfeld muss aus organisatorischen Gründen in diesem Jahr leider ausfallen. Es wird in jedem Falle in der 1. Jahreshälfte 2020 nachgeholt. Hierauf wird mit gesonderter Pressemitteilung hingewiesen.

Der geplante Schmiedetag am 27.10.2019 kann ebenfalls aus organisatorischen Gründen leider nicht im Heimatmuseum Breckerfeld stattfinden.

Die Ausstellung „10 Jahre Breckerfeld-Kalender“ von Christof Wippermann wird an dem Wochenende des Bauernmarktes beginnen.

Darüber hinaus haben sich folgende Druckfehler in den Flyer der KULTURSCHMIEDE geschlichen:

  • 05.11.2019 (nicht wie angegeben 05.10.!), 19:30 Uhr – Offenes Singen
  • 29.11.2019, 17:00 Uhr (nicht wie angegeben 19:30 Uhr) – Adventskonzert „Voices2Help“

Stadtverwaltung warnt vor unangekündigten Hausbesuchen

Eine Firma aus Herdecke klingelte bei einigen Bewohnern in der Ortschaft Epscheid, um unangekündigte Kontrollen an den Hausanschlüssen durchzuführen. Die Untersuchung soll 50,00 Euro kosten. Obwohl dies behauptet wird, ist die Firma nicht von der Stadtverwaltung beauftragt worden.

Es wird ausdrücklich davor gewarnt, die Personen ins Haus zu lassen.

Die Polizei ist informiert – weitere Meldungen können aber nicht schaden.

Literaturnachmittag im Heimatmuseum Breckerfeld

Der Verein Stadtmuseum Breckerfeld e.V. weist darauf hin, dass der Literarische Nachmittag mit Doris Kleffner an jedem 2. Mittwoch im Monat krankheitsbedingt leider bis auf weiteres  ausfallen muss. Der nächste Lesetermin wäre der 12.06.2019 gewesen.

Neuer Service für Breckerfelder Bürgerinnen und Bürger

AHEapp

Die AHE GmbH wird ab sofort für die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Breckerfeld einen neuen Service anbieten: Ab sofort gibt es die Möglichkeit, Informationen zum Thema Abfuhrtermine und zum Auffinden von Wertstoffhöfen oder Depotcontainern über eine eigens für das Unternehmen AHE programmierte App zu beziehen. 

Selbstverständlich verfügt die App(likation) auch über eine Erinnerungsfunktion: damit man die richtige Tonne am richtigen Tag an den Straßenrand stellt.

Wo gibt es die APP?

Unter der Bezeichnung „AHE App“ kann die Anwendung über die entsprechenden Download-Portale kostenlos auf ein Smartphone heruntergeladen werden. Nach Eingabe ihrer Anschrift erhalten die User umgehend Informationen zu den jeweiligen Abfuhrterminen der verschiedenen Abfallsorten.

 

Weiterhin besteht die Möglichkeit, online die Abholung von sperrigen Abfallstücken, Elektrogroßgeräten und Grünabfällen anzumelden. Die Homepage der Hansestadt Breckerfeld beinhaltet einen Link, über den man sich auf die Seite der Entsorgungsfirma leiten lassen kann. Hier ist die unmittelbare Anmeldung möglich.

Die Vorteile sind, dass man bis vier Werktage vor Abfuhr seinen Müll anmelden kann und sofort nach Anmeldung von Sperr-, Elektro- oder Grünabfällen eine Bestätigungsmail erhält. Diesen Vorteil bietet nur die Anmeldung über das Onlineportal.

Entsprechende Infoflyer mit QR-Code liegen im Rathaus aus.

Für Bürger und Einwohner ohne Internetzugang liegen weiterhin Karten im Rathaus zum Ausfüllen aus. Diese müssen, wie gewohnt, spätestens eine Woche bzw. zwei Wochen vor Abholung im Rathaus abgegeben werden

Zusatzinformation